A Day in the Life of a Firefighter

Am Sonntag den 14. Jänner 2024 fand unsere 105. Wehrversammlung im Rüsthaus Schönberg statt. HBI Markus Simperl durfte neben seinen Kameradinnen und Kameraden zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter Bürgermeister Mag. Dr. Manfred Rechberger, ABI Gottfried Rosenzopf und LFR Josef Krenn.

Im Jahr 2023 gab es 31 Einsätze davon 25 Technische, ein Brandeinsatz und 5 Brandwachen für eine Theateraufführung. Insgesamt wurden bei 364 Tätigkeiten 5919 Stunden freiwillig aufgebracht.

Der Mitgliederstand ist aktuell bei 80 Gesamtmitgliedern, davon 66 Aktive, 10 in Reserve und vier Jugendmitglieder.

Erfreulicherweise durften zwei neue Jugendmitglieder mit Mia Rud und Moritz Rechberger begrüßt werden!

Anita Sabrina Sunko wurde angelobt und Manuel Arbeiter (HLM), Martina Rud (OFF), Alexander Srsa (OFM), David Lederhaas (OFM), Christian Ernst (OFM), Lisa Simperl (OFF) und Fabien Weißmüller (FF) wurden befördert.

Unser Feuerwehrmann des Jahres heißt diesmal LM Daniel Simperl! Gratulation!

HBI Johann Koinegg wurde der Ehrendienstgrad verliehen.

Unter den Grußworten der Ehrengäste betonte HBI Zink von der FF-Hengsberg die gute Zusammenarbeit mit der FF-Schönberg bei gemeinsamen Einsätzen und Übungen. Des Weiteren verwies er auf die bevorstehende heurige Fahrzeugsegnung für die FF-Hengsberg im September.

ABI Rosenzopf zeigte sich stolz der vorliegenden Tätigkeitsberichte unserer Wehr und gab auch bekannt, dass Auszeichnungen und Ehrungen nur mehr bei Bereichsveranstaltungen verliehen werden. Übrigens wird es nur mehr einen Bereichsfeuerwehrtag im Jahr geben. Abschließend verwies er auf die Fördermöglichkeiten des Landes und des Bereiches.

LFR Krenn sprach ein pauschales Danke für die Einsatzbereitschaft jeder und jedes Einzelnen aus. Überhaupt die Einsatzbereitschaft bezüglich der Hochwasserkatastrophe im Vorjahr beeindruckte ihn sehr. Er gratulierte den Beförderten und Angelobten und überraschte unseren Kommandanten mit einer Auszeichnung nämlich dem Steirischen Leistungsabzeichen in Silber. Herzliche Gratulation!

Bürgermeister Mag. Dr. Rechberger sprach über die Finanzlage der Gemeinde und dass das Budget für die Feuerwehren erhöht wird. Weiters brachte er zur Sprache dass dreiviertel aller Einsätze technischer Natur sind und diese hauptsächlich Verkehrsunfälle. Es haben sich Unfall-Hotspots auf den Landesstraßen L601/L602 heraus kristalisiert, welche in Zukunft entschärft werden müssen.

Nach Abhandlung des letzten Tagespunktes Allfälliges beendete HBI Simperl diese 105. Wehrversammlung um 11:30 Uhr und lud zu einem gemeinsamen Mittagessen!

Danke an dieser Stelle dem Ehepaar Rud für das schmackhafte Gulasch. Danke auch an Lisa Simperl für die Erstellung der Mitgliederfotos!

Hier geht es zur dazugehörigen Bildergalerie ->
No items found.

Neueste Berichte

Teilnahme Kuppelcup Kleinfrannach

Teilnahme unserer Wettkampfgruppe beim Vulkanland-Kuppelcup der FF-Kleinfrannach in Kirchbach.

13.4.2024

Ölbindung Gemeindestraße

Ölbindung auf Gemeindestraße in Matzelsdorf - Kombergweg. Ohne Sirenenalarmierung!

11.4.2024

Zugsübung April 2024

Erste Zugsübung des Jahres mit Arbeiten mit dem Greifzug und Absicherung einer Unfallstelle.

3.4.2024